Willkommen ...

... in der KHG/Unipfarre Salzburg: Wir verstehen uns als ökumenischher, interkultureller Ort der Begegnung. Wir geben spirituelle Heimat, bieten Bildungsangebote und Möglichkeiten zum Engagement. Komm vorbei!

Veranstaltungen

Fr

18

Jan

Forumtheater

Workshop | 18.-20. Jänner 2019

Wir tauchen ein in die Welt des Theaterspielens
und entwickeln aus unseren eigenen Lebenserfahrungen Geschichten für die Bühne.

Wann & Wo?
Fr, 18. Jänner 2019, 17-21 Uhr
Sa, 19. Jänner 2019, 10-18 Uhr
So, 20. Jänner 2019, 10-14 Uhr
KHG, Wiener-Philharmoniker-Gasse 2, 5020 Salzburg

Leitung: Elisabeth Rieser und Christine Wally, Theaterpädagoginnen
Infos und Anmeldung (bis 12. Jänner): khg@kirchen.net, +43-676-87466610
Teilnahmebetrag: Studierende 40,- EUR / Externe 65,- EUR

Forumtheater ist eine interaktive Theaterform nach Augusto Boal und verfolgt einen pädagogisch-politischen Ansatz in der Konfliktlösung. Wir tauchen in die Welt des Theaterspielens ein und entwickeln aus unseren eigenen Lebenserfahrungen Geschichten für die Bühne. Dort eröffnet sich ein Raum des gemeinsamen Lernens, in dem die eigenen Perspektiven erweitert und alternative Handlungsmöglichkeiten gefunden werden.

Fr

25

Jan

ESN Semesterclosing Party

Clubraum

ARE YOU READY FOR AN AWESOME PARTY hosted by KHG and ESN Uni Salzburg? 

We know... for many of you it is unfortunately almost the end of your stay abroad in Salzburg :( 

But let's try to not think about it for one evening and let's celebrate our unity in diversity one more time! Dress up in a white shirt so others can draw on.

Local students are welcome as well!

As always there will be cheap prices for drinks :)

WHEN: Friday, 25th of January 2019
TIME: 9.30 PM - 3 AM
WHERE: KHG Clubroom
PRICE: free entrance! 
FROM WHOM: your Team from KHG and of course your ESN Uni Salzburg Team!

Facebook Link

Sa

26

Jan

Mein Text und Ich

Workshop für ein gelingendes Schreiben | 2. Teil

Ob Seminararbeiten, Artikel, Essay, Roman oder Gedicht. Der Workshop bietet Anleitungen für deine persönliche Schreibarbeit. Wir erarbeiten Hilfestellungen, Motivationstricks und Arbeitsstrategien für ein gelingendes Schreiben.

Wann&Wo?
1. Teil: FR 11. Jänner 2019, 14-18 Uhr
2. Teil: SA 26. Jänner 2019, 10-17 Uhr

KHG, Wiener-Philharmoniker-Gasse 2, 5020 Salzburg

Workshopleitung: David Pernkopf und Günther Jäger
Teilnahmebeitrag für beide Teile: 15,- EUR

Infos und Anmeldung bis 4. Jänner 2019:
Günther Jäger, khg@kirchen.net bzw. +43-676-8746 6610

Do

31

Jan

Aktivkreis "Philosophie aktiv"

regelmäßiges Treffen

Alle, die bei aktuellen Fragen des Alltags mitphilosophieren möchten, sind beim Arbeitskreis "Philosophie aktiv" herzlich willkommen. Die gemeinsamen Treffen finden alle zwei Wochen am Donnerstag Abend statt.

Wann&Wo?
DO 31. Jänner 2019
19.15 Uhr
KHG/Unipfarre
Wiener-Philharmoniker-Gasse 2, 5020 Salzburg

Alle weiteren Termine unter >> Aktivgruppen

Kontakt
Andreas Wirrer
M: +43 650 7637663
E: wirrer@hotmail.com

Der Arbeitskreis wird getragen von der >> Evangelischen Hochschulgemeinde (EHG) und der KHG/Unipfarre.

Mo

04

Feb

KHG-Leseclub

monatliches Treffen

„Lesen ist Abenteuer im Kopf“ - Gemeinsam machen wir uns 1x im Monat auf die Suche nach diesen Abenteuern, indem wir uns in gemütlicher Atmosphäre über Gelesenes austauschen. Wer mitlesen und mitreden möchte, ist herzlich willkommen.

Kontakt
Günther Jäger
E: guenther.jaeger@kirchen.net

Wann & WO?
MO 4. Februar 2019, 18.00 Uhr
Treffpunkt: KHG, Wiener-Philharmoniker-Gasse 2, 5020 Salzburg

Buch:
Michela Murgia, Accabadora, 2009

Glaubst du, dass Dinge, die geschehen sollen, von allein geschehen?
Ein sardisches Dorf, Mitte der fünfziger Jahre: Als Dorfschneiderin ist Bonaria gewöhnt, Maß zu nehmen - mit ihren Augen, ihrem Verstand und dem Herzen. Die kleine Maria, die sie als fill'e anima, Kind des Herzens, aufnimmt, ist ihr ganzes Glück. Manchmal hört Maria ihre Ziehmutter, die Accabadora, wie sie sich nachts aus dem Haus stiehlt, und am nächsten Tag läutet die Totenglocke. Als Bonaria Jahre später im Sterben liegt, hält die alte »Schuld« sie umbarmherzig ans Leben gefesselt und Maria steht vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens.

Fr

08

Mär

Passion - Bach aus Leidenschaft

Kollegienkirche

Fastenzeit – Passionszeit. Eine Zeit der Vorbereitung, Besinnung und Buße, der Sehnsucht und des Verzichts, aber keineswegs eine Zeit ohne Freude. Eine Zeit um innezuhalten, zur Ruhe zu kommen – und sich bei Musik von Johann Sebastian Bach ganz auf das Wesentliche zu konzentrieren.
Im Zeitraum von 8. März bis 14. April 2019 bringt die Violinistin Franziska Strohmayr alle sechs Solosonaten und Partiten für Violine Solo (BWV 1001 – 1006) von Johann Sebastian Bach in Kirchen in Salzburg, Augsburg, Kaufbeuren und München zur Aufführung.

Es handelt sich dabei um ein wahres Herzensprojekt der Musikerin; um Musik, die sie seit Jahren begleitet und sowohl zum Schwierigsten als auch Schönsten der Geigenliteratur zu zählen ist, und die stets Demut und tiefe Dankbarkeit in ihr zurücklässt. An jeweils sechs Tagen erklingt eine halbe Stunde Musik. Dreißig Minuten um die Sinne zu schärfen, sich auf das Wesentliche im Leben zu besinnen und die großartigen Blüten unserer Kultur zu bewundern – im Kirchenraum, der die Musik frei „atmen“ lässt.

Franziska Strohmayr, Violinistin, geboren 1990 in Augsburg, schloss ihr Studium am Mozarteum in Salzburg bei Prof. Martin Mumelter und an der Guildhall School of Music and Drama in London bei Prof. Jacqueline Ross mit Auszeichnung ab.

Sie ist Gewinnerin mehrerer nationaler und internationaler Preise.
Auftritte als Solistin u.a. bei Salzburger Biennale, Garmischer Kultursommer, Ammerseerenade, BachZeit Festival.
Eine enge Zusammenarbeit verbindet sie mit dem Komponisten Wilfried Hiller, der ihr mehrfach Werke gewidmet hat (erschienen im Schott Verlag).

Franziska Strohmayr spielt auf einer Violine von Antonio Gragnani, Livorno, 1759 und stellt sich hier im Youtube Video, aufgenommen in der Kollegienkirche, vor.

Link zu ihrer Webseite

Weitere Termine in der Passionszeit:
15.03.19 - 15 Uhr, Partita BWV 1002 in h-moll, Lukaspassion
22.03.19 - 15 Uhr, Sonate BWV 1003 in a-moll, Matthäuspassion
29.03.19 - 15 Uhr, Sonate BWV 1001 in g-moll, Markuspassion
05.04.19 - 15 Uhr, Partita BWV 1004 in d-moll, Johannespassion
12.04.19 - 15 Uhr, Alle Sonaten und Partiten für Violine Solo von J. S. Bach, Lukaspassion

Kollegienkirche, Universitätsplatz, 5020 Salzburg

Fr

18

Jan

Forumtheater

Workshop

FR 18.01.2019, 17 Uhr bis SO 20.01.2019, 14 Uhr, KHG. Wir tauchen ein in die Welt des Theaterspielens
und entwickeln aus unseren eigenen Lebenserfahrungen Geschichten für die Bühne. Leitung: Elisabeth Rieser und Christine Wally, Theaterpädagoginnen.

Mehr lesen

Mo

04

Feb

KHG-Leseclub

Lesen ist Abenteuer im Kopf

MO 4. Februar 2019, 18.00 Uhr, KHG. Gemeinsam machen wir uns 1x im Monat auf die Suche nach diesen Abenteuern, indem wir uns in gemütlicher Atmosphäre über Gelesenes austauschen. Wer mitlesen und mitreden möchte, ist herzlich willkommen. Wir lesen: Michela Murgia, Accabadora, 2009.

Fr

08

Mär

Passion

Bach aus Leidenschaft

FR 08. März 2019, 15 Uhr, Kollegienkirche. 
Fastenzeit – Passionszeit. Eine Zeit der Vorbereitung, Besinnung und Buße, der Sehnsucht und des Verzichts, aber keineswegs eine Zeit ohne Freude. Eine Zeit um innezuhalten, zur Ruhe zu kommen – und sich bei Musik von Johann Sebastian Bach ganz auf das Wesentliche zu konzentrieren. Im Zeitraum von 8. März bis 14. April 2019 bringt die Violinistin Franziska Strohmayr alle sechs Solosonaten und Partiten für Violine Solo (BWV 1001 – 1006) von Johann Sebastian Bach in die Kollegienkirche zur Aufführung.