Willkommen ...

... in der KHG/Unipfarre Salzburg: Wir verstehen uns als ökumenischher, interkultureller Ort der Begegnung. Wir geben spirituelle Heimat, bieten Bildungsangebote und Möglichkeiten zum Engagement. Komm vorbei!

Veranstaltungen

Di

16

Okt

Feldenkrais

Abendkurs

... für Entspannung und Vitalität, einen beweglichen Körper und ein bewegliches Gehirn, mehr Leichtigkeit und gutes Auftreten. Erholung pur garantiert!

Wann&Wo?
DO 16.10./23.10./30.10./6.11./13.11./20.11./27.11./4.12.

18.30 Uhr bis 19.45 Uhr
KHG, Wiener-Philharmoniker-Gasse 2, 5020 Salzburg

Referentin:
Mag.a Sarah Gertraud Emmer
Dipl. Feldenkrais- und Bones for Life Lehrerin, Tanzpädagogin

Kosten:
für Studierende: 55,- EUR / Externe TeilnehmerInnen: 77,- EUR

Anmeldung:
E: khg@kirchen.net
M: +43 767 8746 6610

Mi

17

Okt

Ökumenischer Eröffnungsgottesdienst

Kollegienkirche

Wir laden alle Studierenden, Lehrenden und Angestellte der Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen Salzburgs ein, das neue Studienjahr mit einem ökumenischen Gottesdienst zu beginnen. Einladung anschließend zu Kaffee und Tee in der Katholischen Hochschulgemeinde.

Mit:
Erzbischof Franz Lackner & Superintendent Olivier Dantine

Wann&Wo?
MI 17. Oktober 2018
19.00 Uhr
Kollegienkirche
Universitätsplatz, 5020 Salzburg

Do

18

Okt

Maniok - Die Kartoffel der Tropen

Weltdinner

Ernährungssouveränität ist das Recht der Völker auf gesunde und kulturell angepasste Nahrung, nachhaltig und unter Achtung der Umwelt hergestellt. Dies bedeutet auch eine Aufwertung regionaltypischer traditioneller Nahrungsmittel. Wir wollen uns deshalb auf die Spuren der Maniokwurzel begeben und ihre Bedeutung für die Ernährungssouveränität in den Anbauländern kennenlernen. Als eines der Hauptnahrungsmittel in zahlreichen Ländern des Südens wird es in unterschiedlichen Variationen zubereitet und ist vom dort vorherrschenden traditionellen Speiseplan nicht wegzudenken. Durch gemeinsames Kochen und Essen samt Hintergrundinformationen bekommen wir ein umfassendes Bild dieser bei uns relativ unbekannten Pflanze und erfahren, was es mit der weltweiten Bewegung der Ernährungssouveränität auf sich hat.

Referentin: Flavia Asiimwe, Salzburg/Uganda
Unkostenbeitrag: 5,- EUR (wird bei der Veranstaltung eingehoben)
Anmeldung unter: office@aai-salzburg.at

Wann&Wo?
DO 18. Oktober 2018, 18.00-21.00 Uhr
KHG / AAI
Wiener-Philharmoniker-Gasse 2, 5020 Salzburg

Eine gem. Veranstaltung des Afro-Asiatischen Instituts (AAI)
in Kooperation mit: Katholische Hochschulgemeinde (KHG), Arche Noah, Via Campesina Austria

Do

18

Okt

Klangraum - Zeitachsen Organum

Kollegienkirche

Der 2017 begonnene Zyklus für experimentelle Musikformen in Verbindung mit der Mauracher Orgel in der Kollegienkirche, soll 2018 mit zwei weiteren Konzerten weitergeführt werden. Die Erkenntnisse aus dem Jahr 2017 mit Werbung, Technik und Publikumsansprache, machen uns zuversichtlich, dass diese Reihe bei den Besuchern sehr gut aufgenommen wurde. Die Form der Klangrezeption im kleineren Kreis von 70 Besuchern, auch in Kreisform dargeboten, erzielt eine innige Aufmerksamkeit und Kontemplation von ungeheurem Ausmaß.

Das 4. Konzert im Oktober wird sich einem anderen Musiker der internationalen Improvisationsszene widmen. Burkhard Stangl ist nicht nur Impro-Musiker, sondern auch Musikentwickler, Regelkonstrukteur und Konzipient musikalischer wie außermusikalischer Vorgänge. Seine eigenwilligen formalen Konzeptionen werden ein gediegener Rahmen für den Ausklang des Jahres 2018 sein. Die Einstimmung auf diesen Abend wird Hans Josef Knaust mit einem Solowerk für Orgel von Giacinto Scelsi vornehmen.

(ARGE Klangraum Kollegienkirche - Christian Wallisch-Breitsching, Hans Josef
Knaust, Werner Raditschnig)

Wann&Wo?
DO 18. Oktober 2018
20.00 Uhr
Kollegienkirche
Universitätsplatz, 5020 Salzburg

Eintritt frei!

Fr

19

Okt

Jazz & The City

Kollegienkirche

Die barocke Kollegienkirche oder Universitätskirche ist einer der bedeutendsten Sakralbauten der Stadt Salzburg. Fischer von Erlach erbaute die Kirche ab 1696 zugunsten der Erlebbarkeit des Gesamtkunstwerkes. Diese Idee manifestiert sich nicht nur an der prächtigen Fassade, sondern auch am eindrucksvollen Kirchenraum, den künstlerischen Details und den aktuellen Programm-Gestaltungen. Als hätte der barocke Architekt gewusst, dass die Kirche einst zu einem sakralen Zentrum der Altstadt sowie Austragungsort von Konzerten, Festspielaufführungen und Veranstaltungen avancieren würde, konzipierte Fischer von Erlach einen Zentralbau mit zwei mächtigen Türmen. Als Platz der Meditation, Stille und Musik aber auch Fixpunkt der Moderne, bietet die Kollegienkirche einen passenden Rahmen für guten Jazz. Richtig sind hier alle, die große Kunst, gelungene Architektur und theologische Anregungen suchen.

Programmpunkte:

Kollegienkirche, Universitätsplatz, Salzburg

www.salzburgjazz.com

Di

23

Okt

Parallelwelten - Ausstellung von Karin Wimmeder

Galerie

Für Karin Wimmeder war es der ganz natürliche Wunsch, einen Beruf zu ergreifen, der eine kreative und künstlerische Ausrichtung hat. Sie lässt sich gerne von der Natur- und urbaner Landschaft inspirieren. Modedesign, Töpferei, Aquarellmalerei, verschiedene Drucktechniken wie z.B. Radierungen und Aquatinta, Acrylmalerie, Raumdesign und LandArt sind auf ihren Stationen zu benennen und es ist nicht verwunderlich, wenn sich all diese Techniken und Genres manchmal vermischen.

Wann&Wo?
DI 23. Oktober 2018, 19.00 Uhr
Galerie in der KHG
Wiener-Philharmoniker-Gasse 2, 5020 Salzburg

Öffnungszeiten | Galerie in der KHG
MO-FR 10.00-15.00 Uhr

Die Ausstellung kann bis FR 23. November 2018 besucht werden.

Mi

17

Okt

Ökumenischer Eröffnungsgottesdienst

MI 17. Oktober 2018, 19.00 Uhr, Kollegienkirche, Universitätsplatz, 5020 Salzburg.
Wir laden alle Studierenden, Lehrenden und Angestellte der Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen Salzburgs ein, das neue Studienjahr mit einem ökumenischen Gottesdienst zu beginnen. Der anschließende Umtrunk bietet die Möglichkeit zur Begegnung. Mit: Superintendent Olivier Dantine und Erzbischof Franz Lackner.

Do

18

Okt

Maniok - Die Kartoffel der Tropen

Weltdinner

DO 18. Oktober 2018, 18-21 Uhr, AAI/KHG. Wir begeben uns auf die Spuren der Maniokwurzel und wollen ihre Bedeutung für die Ernährungssouveränität in den Anbauländern kennenlernen. Als eines der Hauptnahrungsmittel in zahlreichen Ländern des Südens wird es in unterschiedlichen Variationen zubereitet und ist vom dort vorherrschenden traditionellen Speiseplan nicht wegzudenken.

Mehr lesen

Mi

24

Okt

Forumtheater

Workshop - 3 x 3 Stunden

Fr, 24. Okt / Mi, 28. Nov / Mi, 12. Dez / jeweils 18.00 bis 21.00 Uhr, KHG. Forumtheater nach Augusto Boal. Aus unseren Lebenserfahrungen entwickeln wir Geschichten für die Bühne. Alle sind herzlich willkommen, die Freude daran haben, sich selbst durch Theaterspielen neu zu entdecken. Mit: Elisabeth Rieser und Christine Wally (Theaterpädagoginnen) - Anmeldung unter: khg@kirchen.net , +43 676 8746 6610

Mehr lesen