Willkommen ...

... in der KHG/Unipfarre Salzburg: Wir verstehen uns als ökumenischher, interkultureller Ort der Begegnung. Wir geben spirituelle Heimat, bieten Bildungsangebote und Möglichkeiten zum Engagement. Komm vorbei!

Veranstaltungen

Mi

23

Mai

Kollegienkirche Spezialführung

Kollegienkirche

Spezialführung in, durch und auf die Kollegienkirche

Von 1696 bis 1707 wurde die Kollegienkirche im Stil des römischen Barock erbaut. Seit 2003 wird innen und außen an der Renovierung dieser wunderbaren Kirche gearbeitet. Hochschulseelsorger MMag. Christian Wallisch-Breitsching, der für die Renovierung verantwortlich ist, kennt viele Details und Geheimnisse dieser Kirche. Er lädt zu einer Spezialführung ein und zeigt so manches Detail (zB. den Dachstuhl), das normalerweise nicht öffentlich zugänglich ist.

 

Teilnehmeranzahl begrenzt! Anmeldung unbedingt erforderlich 
unter khg@kirchen.net oder +43 (0) 662 841 327

Sa

26

Mai

Radwallfahrt

nach St. Radegund/OÖ

Franz Jägerstätter (c) Foto: Privatbesitz

"Werde hier nur einige Worte niederschreiben, wie sie mir gerade aus dem Herzen kommen. Wenn ich sie auch mit gefesselten Händen schreibe, aber immer noch besser, als wenn der Wille gefesselt wäre."
       Franz Jägerstätter aus dem Gefängnis in Berlin, Juli/August 1943

Jährlich veranstaltet die Katholische Männerbewegung (kmb) eine Sternwallfahrt zum Jägerstätte-Haus in St. Radegund.

Franz Jägerstätter (1907-1943) wurde zu einer der herausragenden Gestalten christlicher Verweigerung gegen Unmenschlichkeit und Totalitarismus. Er leistete im vollen Bewusstsein der Konsequenzen Widerstand, indem er den Wehrdienst für das nationalsozialistische Regime verweigerte und aufgrund dieser Verweigerung am 9. August 1943 den Tod durch Enthauptung fand. Am 7. Mai 1997 hob das Landesgericht Berlin das Todesurteil gegen Franz Jägerstätter auf. Am 26. Oktober 2007 wurde er von Papst Benedikt XVI. selig gesprochen.

Im Gedenkjahr 1938-2018 laden wir von Seiten der KHG alle Männer und Frauen zu dieser traditionellen Wallfahrt im Gedenken an Franz Jägerstätter ein.

Samstag, 26. Mai 2018


Tagesablauf
- 9.00 Uhr Abfahrt mit dem Fahrrad vor der Kollegienkirche
- 13.30 Uhr Workshop in St. Radegund: „Der Preis des Lebens oder Leben um jeden Preis“
- 14.30 Uhr Gedenkminute beim Jägerstätterdenkmal
- 15.00 Uhr Gottesdienst
- ab 16.00 Uhr gemütlicher Ausklang im Gasthaus
- danach: Rückfahrt mit dem Zug oder mit dem Fahrrad

Strecke
- Salzburg – St. Radegund: ca. 50 km

Ausrüstung
- fahrtüchtiges und verkehrssicheres Fahrrad
- ev. Fahrradhelm
- bequeme Radkleidung, Wind- und Regenjacke
- Trinkflasche und Jause

Kosten
- Jause, Getränke im Gasthaus in St. Radegund – je nach Eigenbedarf
- ev. Zugticket für die Rückfahrt

Anmeldung und Infos
Günther Jäger, guenther.jaeger@kirchen.net, +43 676 8746-6610

Mo

28

Mai

Werwolfabend

Clubraum

Am 28. Mai wird wieder Werwolf gespielt.
Dieses Mal im KHG Clubraum direkt bei der Kollegienkirche. Für Euer leibliches Wohl wird gesorgt. ;-)

Liebe Grüße, Stv-Fv Theologie & Philosophie Uni Salzburg powered by KHG Salzburg 

Wann&Wo?
MO 28. Mai 2018, 19.00 Uhr
Clubraum der KHG
Wiener-Philharmoniker-Gasse 2

Di

05

Jun

KHJ Spieleabend

Clubraum

Werwolf, Uno & Co.
Pantomimi, Würfelglück & Strategie Genies

Nach einem fulminanten Werwolf Abend im Wintersemester wollen wir den Versuch erneut wagen – wir stellen uns den Werwölfen vom Finsterwald. Bei einem kühlen Getränk und Snacks stellt sich an diesem Abend mehrmals die Frage: Wen verdächtigst Du denn?
Das Angebot an Spielen ist größer und von Kartenspielen in kleiner Runde bis hin zu Activity ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Eure Katholische Hochschuljugend Salzburg

PS: Gerne könnt ihr auch eure Lieblingsspiele von daheim mitbringen.

Wann&Wo?
DI 5. Juni 2018, 20.15 Uhr
Clubraum der KHG

Do

07

Jun

Aktivkreis "Philosophie aktiv"

regelmäßiges Treffen

Alle, die bei aktuellen Fragen des Alltags mitphilosophieren möchten, sind beim Arbeitskreis "Philosophie aktiv" herzlich willkommen. Die gemeinsamen Treffen finden alle zwei Wochen am Donnerstag Abend statt.

Wann&Wo?
DO 7. Juni 2018
19.15 Uhr
KHG/Unipfarre
Wiener-Philharmoniker-Gasse 2, 5020 Salzburg

Alle weiteren Termine unter >> Aktivgruppen

Kontakt
Andreas Wirrer
M: +43 650 7637663
E: wirrer@hotmail.com

Der Arbeitskreis wird getragen von der >> Evangelischen Hochschulgemeinde (EHG) und der KHG/Unipfarre.

Fr

08

Jun

Sommerszene - Stan´s Cafe

Kollegienkirche

Stan´s Cafe - Of All The People In All The World
im Rahmen der Sommerszene 2018

Stan’s Cafe legt Ihnen die Welt zu Füssen: jeder Mensch ein Reiskorn. Fünf Tonnen Reis häuft die britische Künstlergruppe auf. Sie baut damit täglich kleine und große Reisberge, die die politischen und sozialen Wahrheiten der Welt, sowohl international als auch im Salzburger Kontext abbilden: ein Reiskorn für die Queen, sieben Körner für die Bundesregierung, ein Häufchen für die Teilnehmer des Salzburgmarathons, einen Haufen für Millionäre in der Schweiz und einen Berg für Menschen auf der Flucht. Reiskorn für Reiskorn entsteht eine Landschaft, die die Welt bedeutet: politische Verhältnisse, historische Konflikte, Krisen und Kriege der Gegenwart, aber auch persönliche Schicksale.

Was können Statistiken über die Welt erzählen? Was ist das Verhältnis zwischen abstrakten Zahlen und konkreten Menschen? Of All The People In All The World lädt uns ein, mit eigenen Fragen und Statistiken Teil einer poetischen, spielerischen Landschaft vielfältiger Geschichten zu werden, auf die wir uns dennoch unseren eigenen Reim machen müssen.

An der Installation können alle Besucher mitarbeiten: Sie sind eingeladen, Ihre Fragen und Vorschläge an die Künstler weiterzugeben. So verändert sich die Reislandschaft von Tag zu Tag.

Konzept & künstlerische Leitung: James Yarker
Regieassistenz: Craig Stephens
Mit Unterstützung von: Arts Council England

Wann&Wo?
Eröffnung:  08. Juni 2018 - 18 Uhr
Ausstellung 09. - 16. Juni 2018

Kollegienkirche, Universitätsplatz
5020 Salzburg

Sommerszene Salzburg 2018 | 
Stan´s Cafe - Youtube 

Sa

26

Mai

Radwallfahrt

... nach St. Radegund/OÖ

Sa, 26. Mai 2018, Start: 9.00 Uhr, Kollegienkirche. Im Gedenkjahr 1938-2018 laden wir von Seiten der KHG alle Männer und Frauen zu einer Radwallfahrt nach St. Radegund ein, dem Geburtsort von Franz Jägerstätter. - Franz Jägerstätter (1907-1943) wurde zu einer der herausragenden Gestalten christlicher Verweigerung gegen Unmenschlichkeit und Totalitarismus. 2007 wurde er von Papst Benedikt XVI. selig gesprochen.

Mehr lesen

Fr

15

Jun

Bierwanderung

... durch die Salzburger Altstadt

Fr, 15. Juni 2018, 17.00-20.00 Uhr. Seit über 500 Jahren wir in Salzburg Bier gebraut. Was es dabei alles zu entdecken gibt, erfahren wir bei der Bierwanderung mit Martina Gyuroka. Natürlich werden wir dabei auch in ein Bierglas schauen. Nicht zu tief, versteht sich... Anmeldung und (Preis)Infos unter: khg@kirchen.net

Mehr lesen