Veranstaltungen 2019

Di

08

Okt

Ökumenischer Eröffnungsgottesdienst

Kollegienkirche

Wir laden alle Studierenden, Lehrenden und Angestellte der Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen Salzburgs ein, das neue Studienjahr mit einem ökumenischen Gottesdienst zu beginnen. Einladung anschließend zu Kaffee und Tee in der Katholischen Hochschulgemeinde.

Mit:
Weihbischof Hansjörg Hofer & Superintendent Olivier Dantine

Wann&Wo?
DI 08. Oktober 2019
18.15 Uhr
Kollegienkirche
Universitätsplatz 5020 Salzburg

Mi

09

Okt

Kollegienkirche Spezialführung

Kollegienkirche

Spezialführung in, durch und auf die Kollegienkirche

Von 1696 bis 1707 wurde die Kollegienkirche im Stil des römischen Barock erbaut. Seit 2003 wurde innen und außen an der Renovierung dieser wunderbaren Kirche gearbeitet. Hochschulseelsorger MMag. Christian Wallisch-Breitsching, der für die Renovierung verantwortlich war, kennt viele Details und Geheimnisse dieser Kirche. Er lädt zu einer Spezialführung ein und zeigt so manches Detail (zB. den Dachstuhl), das normalerweise nicht öffentlich zugänglich ist.

 

Teilnehmeranzahl begrenzt! Anmeldung unbedingt erforderlich
unter khg@kirchen.net oder +43 (0) 662 841 327

Mi

09

Okt

Arbeitskreis "Grundeinkommen"

monatliches Treffen

Da jeder Mensch das Recht hat, menschenwürdig zu existieren, setzen wir uns im Arbeitskreis "Grundeinkommen" für ein Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE) ein. Nach außen hin treten wir als "Runder Tisch Grundeinkommen Salzburg" (RTGSbg) auf. Getragen wird der RTGSbg von

  • der Katholischen Hochschulgemeinde/Unipfarre
  • der Betriebsseelsorge der Erzdiözese Salzburg
  • der Partei DIE LINKE Salzburg
  • interessierten und engagierten Einzelpersonen

Alle, die mit uns an einer sozial-gerechteren Gesellschaft arbeiten wollen, sind herzlich willkommen!

Wann & Wo?
MI 9. Oktober 2019, 18.00 Uhr
abz - Haus der Möglichkeiten

Kirchenstraße 34, 5020 Salzburg-Itzling
>> www.abz-salzburg.at

Wir treffen uns jeden 2. Mittwoch im Monat.

Links:
>> www.grundeinkommen-salzburg.at
>> facebook-Seite "Grundeinkommen Salzburg"

Do

10

Okt

Grünes Kino

monatlicher DOKUabend

Ein Studierendenteam des PLUS Green Campus, die Nachhaltigkeitsinitiative der Paris Lodron Universität Salzburg lädt zum Filmabend ein. Gezeigt wird eine aktuelle Dokumentation in gemütlicher und kommunikativer Atmosphäre.

Wann & Wo?
DO 10. Oktober 2019
19.30 Uhr
Clubraum der KHG
Wiener-Philharmoniker-Gasse 2

5020 Salzburg

Eintritt frei!
Kleine Snacks gegen freiwillige Spende.

Link:

>> PLUS Green Campus

Di

15

Okt

Lehrgang Soziales Engagement

Auftakt

Das Zentrum für Ethik und Armutsforschung (ZEA) der Universität Salzburg bietet gemeinsam mit dem Internationalen Forschungszentrum für soziale und ethische Fragen (ifz) und der Katholische Hochschulgemeinde Salzburg (KHG) im Wintersemester 2019/20 zum siebten Mal den Lehrgang für Soziales Engagement an.


Hilfe leisten, Erfahrungen und Wissen sammeln, Wertschätzung säen und Menschlichkeit ernten.

Orientiert am Konzept des Community based learnings (CBL) will dieser Lehrgang zum engagierten Lernen und sozialen Tun im eigenen Umkreis anstiften.

  • Du arbeitest 20h in einer sozialen Einrichtung.
  • Du wirst während des Lehrgangs durch gemeinsame Reflexionsrunden begleitet, um das Erlebte teilen und besser verstehen zu können.
  • Du besuchst eine Lehrveranstaltung aus der Studienergänzung „Armut und soziale Ausgrenzung“ und erhältst dafür ECTS-Punkte.
  • Du erhältst im Rahmen einer kleinen Abschlussfeier ein Teilnahme-Zertifikat, das als Nachweis einer Zusatzqualifikation dienen kann.


Durch eine kleine Schule der Menschlichkeit gehen.

Zu einem hilfreichen sozialen Engagement gehört auch, die eigenen Stärken und Schwächen zu (er)kennen und gegebenenfalls auch Grenzen ziehen zu können. Erst aus einer sicheren Haltung heraus kann Menschlichkeit wachsen und gedeihen. Ziel des Lehrganges ist auch durch Hilfe für Menschen in Armut vor Ort menschliche Bereicherung erfahren und persönlich wachsen zu können. Dazu gehört auch einen Blick für die oft schwierige soziale Realität hinter den Fassaden einer vielbesungenen Stadt und der Vielfalt des menschlichen Engagements für die an den Rand der Gesellschaft Gedrängten zu gewinnen.

Voraussetzung zur Teilnahme ist lediglich eine aufrechte Inskription an der Universität Salzburg, die Studienrichtung spielt keine Rolle. Bereits geleistete Arbeit in einer sozialen Einrichtung können nicht angerechnet werden.

Teilnahme: Lehrgang WS 2019/20.

VL "Theoretische Grundlagen der Armutsforschung"

Eigenverantwortliches Suchen einer Praktikumsstelle im Sozialbereich (Hilfestellungen werden gegeben);
in Absprache mit der Lehrgangslkeitung im Mindestausmaß von 20 Stunden (nicht: Wochenstunden, sondern Gesamtstunden)

4 begleitenden Gruppentreffen
- Auftakt: DI 15. Oktober 2019, 17.00-20.00 Uhr - ifz, Mönchsberg 2A, 5020 Salzburg
- MI 20. November 2019, 17.00-20.00 Uhr
- MI 18. Dezember 2019, 17.00-20.00 Uhr
- MI 15. Jänner 2020, 17.00-20.00 Uhr

Verfassen einer 2 bis 3 seitigen schriftlichen Reflexion

Abschlussveranstaltung mit Zertifikatsverleihung
- MI 18. März 2020, 17.00-20.00 Uhr

Anmeldung bei:
Dr. Helmut Gaisbauer, helmut.gaisbauer@sbg.ac.at


Kontakt und Lehrgangsleitung:
Dr. Helmut Gaisbauer, helmut.gaisbauer@sbg.ac.at / www.ifz-salzburg.at
MMag. Günther Jäger, guenther.jaeger@kirchen.net / www.khg-salzburg.at

Do

17

Okt

Aktivkreis "Philosophie aktiv"

regelmäßiges Treffen

Alle, die bei aktuellen Fragen des Alltags mitphilosophieren möchten, sind beim Arbeitskreis "Philosophie aktiv" herzlich willkommen. Die gemeinsamen Treffen finden alle zwei Wochen am Donnerstag Abend statt.

Wann&Wo?
DO 17. Oktober 2019
19.15 Uhr
Seminarraum der KHG
Wiener-Philharmoniker-Gasse 2, 5020 Salzburg

Alle weiteren Termine unter >> Aktivgruppen

Kontakt
Andreas Wirrer
M: +43 650 7637663
E: wirrer@hotmail.com

Der Arbeitskreis wird getragen von der >> Evangelischen Hochschulgemeinde (EHG) und der KHG/Unipfarre.

Do

17

Okt

Jazz & The City

Kollegienkirche

Die barocke Kollegienkirche oder Universitätskirche ist einer der bedeutendsten Sakralbauten der Stadt Salzburg. Fischer von Erlach erbaute die Kirche ab 1696 zugunsten der Erlebbarkeit des Gesamtkunstwerkes. Diese Idee manifestiert sich nicht nur an der prächtigen Fassade, sondern auch am eindrucksvollen Kirchenraum, den künstlerischen Details und den aktuellen Programm-Gestaltungen. Als hätte der barocke Architekt gewusst, dass die Kirche einst zu einem sakralen Zentrum der Altstadt sowie Austragungsort von Konzerten, Festspielaufführungen und Veranstaltungen avancieren würde, konzipierte Fischer von Erlach einen Zentralbau mit zwei mächtigen Türmen. Als Platz der Meditation, Stille und Musik aber auch Fixpunkt der Moderne, bietet die Kollegienkirche einen passenden Rahmen für guten Jazz. Richtig sind hier alle, die große Kunst, gelungene Architektur und theologische Anregungen suchen.

Kollegienkirche, Universitätsplatz, Salzburg

www.salzburgjazz.com

Do

24

Okt

Klangraum - Zeitachsen Organum

Kollegienkirche

Als Gast im Klangraum Zsigmond Szathmary, Organist und Komponist.

Das sechste Konzert der Serie, bringt eine neue Konstellation. Auf Einladung von Hans Josef Knaust wird sein ehemaliger Orgellehrer – Zsigmond Szathmary – ein Doyen der Neuen Musik auf dem Gebiet der Orgelmusik an der Mauracher Orgel ein Solostück, sowie mit Werner Raditschnig (Klangobjekte & Elektronik) und Hans Josef Knaust (Sampler), eine Konfrontation für 3 Spieler einrichten.


Zsigmond Szathmáry studierte Orgel und Komposition in Budapest, Frankfurt am Main und Wien, war zuletzt Professor für Orgel an der Staatlichen Hochschule für Musik in Freiburg im Breisgau. Außerdem ist er Titularorganist an Sankt Peter in Köln. Komponierte zahlreiche Orgelstücke auch in Kombination mit anderen Instrumenten, Orchesterwerke und kammermusikalische Werke.

Als Komponist verfolgt Szathmáry einen undogmatischen Pluralismus in der Anwendung zeitgenössischer Kompositionsverfahren und legt dabei besonderen Wert darauf, instrumentale Klangfarben durch den Einsatz ungewöhnlicher Spieltechniken sowie live-elektronischer und elektroakustischer Mittel.

Wann&Wo?
DO, 24. Oktober 2019 - 20 Uhr
Kollegienkirche
Universitätsplatz, 5020 Salzburg

Fr

25

Okt

PK - andere Sterne, andere Sitten

Bollywood-FILMabend

An diesem Abend ist Bollywood Programm. Wir zeigen den Film
"PK - andere Sterne, andere Sitten".

PK ist ein Außerirdischer in menschlicher Gestalt, der in Indien gestrandet ist. Bei der Landung hat er sein Amulett verloren, das ihn einzig zu seinem Heimatplaneten zurückbringen kann. Auf der Suche danach muss er nicht nur lernen, sich mit den Menschen zu verständigen, sondern auch ihre Werte verstehen. Unvoreingenommen und neugierig hinterfragt er so Glauben und Moral der Menschen. Dabei macht er sich Freunde und Feinde gleichermaßen und lernt auch die Liebe kennen.

Hinführung zum Film und zum Thema des Films:
Sumeeta Wadhera Hasenbichler, Pädagogische Hochschule Salzburg, Frau und Arbeit

Aufgrund der Länge des Films beginnen wir um 17.00 Uhr!

Filmausschnitt >> hier!
Filmsong >> Love is a Waste of Time

Im Anschluss gibt es Raum für informelle Diskussionen gemeinsam mit Mitgliedern des interreligiösen Arbeitskreises.
Der Abend wird von einem köstlichen indischen Büffet begleitet.

Wann&Wo?
FR 25. Oktober 2019
17.00 Uhr
Clubraum von KHG und AAI
Wiener-Philharmoniker-Gasse 2, 5020 Salzburg

Eine gemeinsame Veranstaltung von KHG und dem Afro-Asiatischen Institut Salzburg,
in Kooperation von Frau und Arbeit und dem Arbeitskreis Interreligiöser Dialog.

Do

31

Okt

Aktivkreis "Philosophie aktiv"

regelmäßiges Treffen

Alle, die bei aktuellen Fragen des Alltags mitphilosophieren möchten, sind beim Arbeitskreis "Philosophie aktiv" herzlich willkommen. Die gemeinsamen Treffen finden alle zwei Wochen am Donnerstag Abend statt.

Wann&Wo?
DO 31. Oktober 2019
19.15 Uhr
Seminarraum der KHG
Wiener-Philharmoniker-Gasse 2, 5020 Salzburg

Alle weiteren Termine unter >> Aktivgruppen

Kontakt
Andreas Wirrer
M: +43 650 7637663
E: wirrer@hotmail.com

Der Arbeitskreis wird getragen von der >> Evangelischen Hochschulgemeinde (EHG) und der KHG/Unipfarre.

Do

07

Nov

Grünes Kino

monatlicher DOKUabend

Ein Studierendenteam des PLUS Green Campus, die Nachhaltigkeitsinitiative der Paris Lodron Universität Salzburg lädt zum Filmabend ein. Gezeigt wird eine aktuelle Dokumentation in gemütlicher und kommunikativer Atmosphäre.

Wann & Wo?
DO 7. November 2019
19.30 Uhr
Clubraum der KHG
Wiener-Philharmoniker-Gasse 2

5020 Salzburg

Eintritt frei!
Kleine Snacks gegen freiwillige Spende.

Link:

>> PLUS Green Campus

Sa

09

Nov

Kaddisch zur Reichspogromnacht

Kollegienkirche

Gedenken an die Novemberpogrome 1938
09.November 2019 
18 Uhr:
Gedenkfeier am Alten Markt Salzburg
beim Stolperstein von Walter Schwarz, gestaltet von der Rudolf
Steiner Schule.


19 Uhr:
Kaddisch in der Kollegienkirche
"Im Gedenken an Marko Feingold"

Musik und Lesung der österreichischen Schauspielerin Dagmar
Schwarz (Wien), Enkelin des Shoah-Opfers Walter Schwarz. Dagmar
Schwarz wird aus dem Buch von Holger Schaeben "Am Nachmittag
kommt der Führer. Schicksalsjahr 1938" einige Stellen lesen, die
sich auf ihren Großvater Walter Schwarz beziehen, außerdem
einige Gedichte von Nelly Sachs.

Kollegienkirche
Universitätsplatz 20
5020 Salzburg

Mo

11

Nov

Kollegienkirche Spezialführung

Kollegienkirche

Spezialführung in, durch und auf die Kollegienkirche

Von 1696 bis 1707 wurde die Kollegienkirche im Stil des römischen Barock erbaut. Seit 2003 wurde innen und außen an der Renovierung dieser wunderbaren Kirche gearbeitet. Hochschulseelsorger MMag. Christian Wallisch-Breitsching, der für die Renovierung verantwortlich war, kennt viele Details und Geheimnisse dieser Kirche. Er lädt zu einer Spezialführung ein und zeigt so manches Detail (zB. den Dachstuhl), das normalerweise nicht öffentlich zugänglich ist.

 

Teilnehmeranzahl begrenzt! Anmeldung unbedingt erforderlich
unter khg@kirchen.net oder +43 (0) 662 841 327

Mi

13

Nov

Arbeitskreis "Grundeinkommen"

monatliches Treffen

Da jeder Mensch das Recht hat, menschenwürdig zu existieren, setzen wir uns im Arbeitskreis "Grundeinkommen" für ein Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE) ein. Nach außen hin treten wir als "Runder Tisch Grundeinkommen Salzburg" (RTGSbg) auf. Getragen wird der RTGSbg von

  • der Katholischen Hochschulgemeinde/Unipfarre
  • der Betriebsseelsorge der Erzdiözese Salzburg
  • der Partei DIE LINKE Salzburg
  • interessierten und engagierten Einzelpersonen

Alle, die mit uns an einer sozial-gerechteren Gesellschaft arbeiten wollen, sind herzlich willkommen!

Wann & Wo?
MI 13. November 2019, 18.00 Uhr
abz - Haus der Möglichkeiten

Kirchenstraße 34, 5020 Salzburg-Itzling
>> www.abz-salzburg.at

Wir treffen uns jeden 2. Mittwoch im Monat.

Links:
>> www.grundeinkommen-salzburg.at
>> facebook-Seite "Grundeinkommen Salzburg"

Mi

13

Nov

Hereinspaziert! Hereinspaziert!

Improvisationstheater

Das Salzburger Studierendentheater lädt zum traditionellen Abend voller Überraschungen.

Beim Improvisationstheater sind die DarstellerInnen beim Auftritt auf der Bühne im selben Moment Schauspieler, Regisseure und Drehbuchautoren. So erzählen sie in kurzer Zeit eine Fülle an Geschichten, mal komödiantisch, mal ernst, mal traurig, mal voller Lebensfreude. Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen und spannenden Abend.

Leitung der Theatergruppe und Kontakt:
Barbara Reindl, reindl.barbara95@gmail.com
Nina Widdison

Wann&Wo?

MI 13. November 2019
19.30 Uhr
Ort wird noch bekanntgegen.

Eintritt frei!